home

 

Liebe Leute,

ich freue mich besonders, hier diese beiden tiefsinnigen Texte von Nina Hagen und Lene Lovich (don't kill the animal), und Nina Hagen (tiere) veröffentlichen zu dürfen:

 

 

Don’t kill the animals, by NINA HAGEN & Lene Lovich
 

 

We all want to see through life’s mystery
The quest for knowledge is a natural activity
But science be careful – science be kind
We can’t go on pretending to be blind
Those animal experiments don’t make sense
You’re getting nowhere with cruelty and death
I say ignorance was some excuse
But uh-uh not now – you see we got the proof
A-a-aanimal testing is a dangerous game
All systems are different – we’re not the same
It’s a terrible risk – so no surprise
We got wrong result – hey what about Thalidomide
Abuse yourself of your own free will
Live dangerously and make yourself ill
Get hurt – get high – get in distress
But don’t drag the animals in this mess
Don’t kill the animals
Don’t kill the animals
The animals are free
No more torture! The animals are free
The same with messing around with atomic energy
Hey hey doctor – reincarnation
Would you like to come back as a laboratory rat?
Here we are coiled like a sleeping snake
We got to expand our potential for god’s sake
If we want to avoid this endless endless human riot
Why don’t we start by changing our diet
Live is for living – the animals agree
If they were meant to be eaten
They’d be growing on trees
So no more torture of our fury friends
In the name of food or scientific ends
The pressure is on –make your decision
Be vegetarian, be anti-vivisection!
All your scientists are messing up- they don’t succeed
Let the psychics tell what the spirits think we need
Our super friends from other planets
Want to give advice
But the money orientated business
Does’nt think that’s nice
Come on let’s educate the mutated human race
By the super power of amazing grace
The missing link of human evolution
Is sexuality – it needs a spiritual revolution
May individual god identity
Is what you’ve gotta meet
It’s the rhythm of the beat
Don’t kill the animals
Don’t kill the animals
The animals are free.

 

 

tiere

 

 

tiere würden sowas niemals tun,
darum nenn mich nie mehr dummes huhn.

heilig ist die kuh, lass sie in ruh‘.
tiere sind nicht so gemein wie du.

im dschungel, die tiere da gehör’n sie hin
und nicht in den zoo, da sind sie doch nicht froh.

sie gehör’n nicht an die schultern deiner reichen puppe,
und frösche und kröten gehör’n nicht in die suppe.

tiere würden sowas niemals tun,
darum nenn mich nie mehr dummes huhn.

heilig ist die kuh, lass sie in ruh‘.
tiere sind nicht so gemein wie du.

kein vogel würde dir `nen käfig bauen
und dich zum singen zwingen,

kein schwein dich mästen und dich in den schlachthof sperr’n,
uff’n haken hängen und deine haut abzerr’n.

tiere würden sowas niemals tun,
darum nenn mich nie mehr dummes huhn.

heilig ist die kuh, lass sie in ruh‘.
tiere sind nicht so gemein wie du.

meine verwandten sind die elephanten
und was ich gern‘ male, sind wale.

tiere würden sowas niemals tun,
darum nenn mich nie mehr dummes huhn.

heilig ist die kuh, lass sie in ruh‘.
tiere sind nicht so gemein wie du.

tiere würden sowas niemals tun,
darum nenn mich nie mehr dummes huhn.

heilig ist die kuh, lass sie in ruh‘.
tiere sind nicht so gemein wie du.

tiere würden sowas niemals tun,
darum nenn mich nie mehr dummes huhn.

heilig ist die kuh, lass sie in ruh‘.
tiere sind nicht so gemein wie du.

 

 

Mit freundlicher Genehmigung von NINA HAGEN

 

home